zurück zur Übersicht

Moderne 3.5-Zimmer Eigentumswohnung an privilegierter Wohnlage

Schild reserviert komplett Aussenansicht 2 Aussenansicht 3 Innenansicht 1 Innenansicht 2 Aussenansicht 1
Schild reserviert komplett Aussenansicht 2 Aussenansicht 3 Innenansicht 1 Innenansicht 2 Aussenansicht 1
Ihr Anspechpartner
Herr Simon Hug
Telefon: +41 52 742 07 91
s.h@muellerspecht.ch

Objektdaten

Objekttyp: Wohnung
Angebotstyp: Verkauf
Objektreferenz: 16-023-B-2
Wohnfläche: 97 m²
Öffentlicher Verkehr: 450 m
Einkauf: 600 m
Kindergarten: 350 m
Primarschule: 550 m
Oberstufe: 850 m
Autobahnanschluss: 14600 m
Ausstattung & Merkmale
Kabelfernsehen
Lift
Rollstuhlgängig

Objektbeschreibung

Das Projekt ARINA entsteht südlich des Rheins am östlichen Stadtausgang unweit der Grenze zum benachbarten Eschenz (TG). Die konzeptionierten Wohnungen bieten hohen Wohnkomfort mit grosszügigen Wohnflächen und einer exklusiven Rheinsicht. Es entstehen 3 Mehrfamilienhäuser mit insgesamt 9 modernen Eigentumswohnungen und einer Tiefgarage mit 18 Einstellplätzen. Die Nettowohnflächen der Wohneinheiten betragen 98 bis 160 m². Jede Wohneinheit verfügt über mindestens einen Sitzplatz oder Terrasse mit 14 bis 94 m², welche in Richtung südost, südwest und nordwest orientiert sind. Raumhohe Fenster erfüllen die modernen Wohnungen mit viel Licht und die gut besonnten Balkone und Terrassen laden zum entspannten Verweilen ein.

Die strukturierten Fassaden sind teilweise scharriert und wirken stilvoll und elegant. Die innovativen Grundrisse ermöglichen Fassadeneinschnitte, welche in Form von Sitzplätzen und Terrassen, als "Aussenzimmer" dienen. Die Häuser schmiegen sich durch die stufenartige Anordnung optimal in das abfallende Gelände ein.

Sämtliche Wohnungen verfügen über mindestens zwei getrennte Nasszellen, welche auch über genügend Platz verfügen, um eine Waschmaschine und Trockner unterzubringen. Zu jeder Wohneinheit gehört ein Kellerabteil mit 15 bis 21 m². Die Tiefgarage verfügt über drei gemeinsame Abstellzonen für Fahrräder und Mofas. Zur Wohnung müssen mindestens zwei Einstellhallenplätze miterworben werden.

Anbieter kontaktieren

*Pflichtfelder
Drucken